deutschlandlauf.com
Startseite
News
Informationen
DL2005 DL2006 Links
Gästebuch

sebastianbentele.de | kontakt | impressum



   Ausgewählte Ultras

   Rund ums Laufen

   Sponsoren






Counter


HypoVereinsbank
magicmaps
Ultrasports
intermap
hochdorfer
intermap
medizinmann
Karl-Braun
Real Markt Horb
kemmler
wrightsock

Ausgewählte Laufveranstaltungen


Spreelauf: Ingo Schulze organiert zum vierten Mal einen Lauf entlang der Spree, den Spreelauf 2004. 408 km absolvieren die Teilnehmer in 6 Etappen, mit Start in Berlin-Spandau und Ziel auf dem Kottmar, Berg der Spreequellen in der Gemeinde Eibau-Walddorf.

Transeuropalauf: Ein von Ingo Schulze organisierter Ultramarathon über 5036km an 64 Tagen vom 19. April bis 21. Juni 2003 quer durch Europa von Lissabon nach Moskau. April bis Juni 2003. Offizielle Homepage mit Ergebnislisten, Teilnehmerstatistiken, Berichten, Bildern und vielem mehr.

Deutschlandstaffel: "In 15 Tagen, 9 Stunden und 20 Minuten umrundeten etwa 1.000 Läuferinnen und Läufer in mehr als 270 Etappen die gesamte Bundesrepublik. Dabei wurde Tag und Nacht, bei jedem Wetter gelaufen."

Isarrun:Der Isarlauf heißt jetzt Isarrun und die Seiten sind jetzt blau. Ansonsten hat sich nicht viel geändert, der Start ist einen Tag früher, wieder am 3. Montag im Mai: 328km pures Laufvergnügen vom 16. Mai bis zum 20. Mai 2005 - fünf Tage entlang der Isar. Offizielle Hompage mit vielen Informationen rund um die Veranstaltung inklusive Informationen zu den Teilnehmern.

Isarrun-Nonstop:Den Isarlauf solls jetzt auch Nonstop geben. Das bedeutet, die Teilnehmer haben 96 Stunden Zeit, die 300km praktisch auf eigene Faust zurückzulegen. Alle 20 km wird geschaut, ob noch alle da und im Limit sind und bekommen etwas Wasser. Wegen der härteren Bedingungen ist die Startgebühr etwas höher... Offizielle Hompage mit vielen Informationen rund um die Veranstaltung. Der Lauf wurde für dieses Jahr mangels Teilnehmerbeteiligung abgesagt, die Informationen daraufhin auf ein Minimum eingeschränkt.

Isarlauf: 328km pures Laufvergnügen vom 17. Mai bis 21. Mai 2004 - fünf Tage entlang der Isar. Offizielle Hompage mit vielen Informationen rund um die Veranstaltung inklusive Informationen zu den Teilnehmern.

Rennsteiglauf: "Der GutsMuths-Rennsteiglauf (Crosslauf auf dem Rennsteig in Gedenken an GutsMuths) ist der größte Landschaftslauf Mitteleuropas und gewiss einer der schönsten. Er führt über den Rennsteig genannten Höhenweg des Thüringer Waldes, eines romantischen deutschen Mittelgebirges... "

Spreewaldmarathon: "Im Rahmen des 3. Spreewald-Marathon bieten wir für ganz Laufverrückte 3 Marathonläufe und 3 Halb-Marathonläufe an einem Wochenende an. Hierbei wird jeder Wettbewerb wird extra gewertet, nach den Altersklassen des DLV. Zusätzlich gibt es eine Gesamtwertung für das absolvieren der 3 Marathonläufe und der 3 Halb-Marathonläufe."

Laufendhelfen:Rudolf organisiert Gruppenläufe zu Gunsten eines Sozialpartners unter dem Motto "Nicht nur laufen, sondern laufend helfen" Er organisiert im Juli einen Ultra-Nachtlauf unter dem Motto "Hilfe über Nacht" und im Oktober den "Baden-Badener Panoramalauf". Im Dezember findet dann der "Eisweinlauf", ein Ultra von Offenburg nach Baden-Baden entlang des Ortenauer Weinpfades statt. Er hat erst mit 43 das Laufen angefangen und hat eine ebenso laufbegeisterte Frau. Mehrfache Teilnahme am "Swiss Alpine", "100 km Biel", "Grand Canyon du Verdon", "Marathon of Britain" und beim "Marathon des Sables".
laufendhelfen "Laufendhelfen - ein Läufer nimmt sein Projekt wörtlich. Rudolf Mahlburg versucht mit seinen im Wettkampf gelaufenen Kilometern bedürftigen Menschen zu helfen.
Im Jahre 2004 unterstützte er die Blindenmission CBM im Kampf gegen den Grauen Star in der Dritten Welt.
In diesem Jahr ist es die Organisation benni & co die seine Unterstützung zur Forschung auf demGebiet der Duchenne Muskeldystrophie (DMD) erhält."



Schlosslauf: Ein von Ingo Schulze in seinem Heimatort Nordstetten jährlich organisierter Volkslauf (Ergebnislisten)

[Seitenanfang]

Lauftreffs & Ultramarathon-Vereine & Laufforen


Steppenhahn - Grosse Ultramarathon-Linksammlung: Eine sehr umfangreiche Linksammlung und Forum zu allen Themen rund um den Laufsport. Mit vielen Berichten und Bildern.

Laufplatz: Sammlung von Lauf-Terminen und Tipps für Läufer.

multidays.com - A complete resource for multiday runner: Eine britische Seite mit recht hohem Anspruch ;-). Aber man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben und er kommt dem Anspruch schon sehr nahe!

Lauftreff Franken: Eine von Dirk Wackernagel betreute Seite. Lauftreffs, Volkslauftermine, Laufberichte, Vorgestellt und ein Lauf - ABC, das sind die Rubriken die hier besonders im Vordergrund stehen.

Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V.: "... Wir betrachten uns als die Interessenvertretung und Fachorganisation der Ultramarathonläuferinnen und Ultramarathonläufer sowie der Ultramarathonlauforganisation in Deutschland. Unser satzungsgemäßes Ziel ist es, den über den Marathonlauf hinaus gehenden Langstreckenlauf zu fördern und zu pflegen..."

100 Marathon Club: Hier ist der Chef Mitglied Dank seiner grossen Leistungen!

laufplatz 100 Laufplatz.de: Seite rund ums Laufen. Hier finden sich Trainingstipps, Buchbesprechungen, Berichte, ein Forum, Lauftermine, Softwareempfehlungen und vieles mehr.


[Seitenanfang]

Sponsoren


sebastianbentele.de: Private Homepage des Webmasters dieser Seiten. 

HypovereinsbankDer "DL2005" wird vor der Filiale der HypoVereinsbank in der Turmstrasse in Lörrach enden, dort wird allen "DL2005" Teilnehmern und Betreuern ein würdiger Empfang bereitet werden. Die HypoVereinsbank lädt darüber hinaus, in Verbindung mit der Siegerehrung, zu einem abendlichen Bankett herzlich ein.


"magicmapsDie MagicMaps GmbH wurde 1999 als "Spin-Off" der Tübinger Universität gegründet und ist seit Januar 2003 eine Tochter der DATAGROUP. Das junge Unternehmen generiert aus Karten, Satelliten- und Luftbildern dreidimensionale Landschaften, die ein breites Anwendungsspektrum aufweisen - von der Tourismusbranche bis hin zur Telematik, als Webanwendungen, Computeranimationen oder als CD-ROMs."

ultrasportsDie Firma Ultrasports unterstützt den Deutschlandlauf mit ihren Energieprodukten.




intermapDie Firma intermap aus Karlsruhe stellt uns die physische Karte von Deutschland, in die wir die Strecke in der Gesamtsicht durch Deutschland eingetragen haben, zur Verfügung.
Die Firma vertreibt Karten aller Art, also physische und politische Karten, Vertriebskarten, Postleitzahlenkarten usw. für alle Bedürfnisse, also Welt-, Kontinent-, Länder- und Regionenkarten, sowie Karten nach individuellen Wünschen, z.B Standortkarten oder Anfahrtskarten.

hochdorferHochdorfer ist eine Brauerei ganz in der Nähe von Horb und Nagold, also unweit des Heimatortes von Ingo.

kukDie Werbetechnik Firma Klings und Kubach konnte für den DL2005 gewonnen werden. Die Firma hat Ingos Auto mit dem Logo und Internetadresse versehen. der Motorhaube haben.


medizinmannIn Horb findet das "große Fressen" statt. Der REAL Markt sorgt für einige extra schwäbische Spezialitäten!



medizinmannDer Teilnehmer Christof Hirschel will sein Abenteuer "DL2005" mit Verbandsmaterial seiner Firma www.medizinmann-depot.de unterstützen. Für den Fall der Fälle sind wir nun gerüstet!





Kemmler in HorbDie Baustofffirma KEMMLER wird den "DL2005" in Horb mit einem T- Shirt für alle Läufer und Teilnehmer begrüßen


Wright SockDie Firma WRIGHTSOCK aus USA rüstet die Läufer und Läuferinnen mit Qualitätssocken mit dem Logo des "DL2005" aus. Also, auch die Amerikaner werden uns auf Trapp halten!



Dr. Jürgen Zapf ist der medizinischen Berater des Deutschlandlaufs.

Bei der Europäischen können Teilnehmer eine Rücktrittsversicherung abschließen.
www.erv.de | www.reiseversicherung.de



Seite mit vielen Berichten über viele Laufveranstaltungen. Beispielsweise ist dort auch ein schöner Artikel von Michael Krüger erschienen.


http://www.running-pur.de/Berichte in Text, Video und Ton, Fotos und Links zu vielen Veranstaltungen und Ausstattern.


http://www.running-pur.de/Das Portal für Marathon- und Ultra-Läufer in Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit Terminen, Meldungen, Laufberichten, Pressespiegel, Reisen und vielem mehr.

[Seitenanfang]



Bundesländer


Baden-Württemberg
Bayern
Brandenburg


Etappenorte


Assamstadt
Eisleben
Feldberg


Teilnehmer


Peter Bakwin
Günter Böhnke
Heinrich Dahmen
Stephanie Ehret
Mike Friedl
Christof Hirschel
Theo Huhnholt
Jean-Benoít Jaouen
Edgar Kluge
Rainer Koch
Schek kee Lo
Rudolf Mahlburg
Hans-Joachim. Meyer
Manfred Michlits
Willem Mütze
Angela Ngamkam
Ronald Nickel
Shakal Ryan
Paolo Venturini
Jens Vieler
Bernd Wagner



Haftungshinweis


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle der externen Links kann keine Haftung für die Inhalte dieser externen Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht.















© Sebastian Bentele Juni 2005 | Seitenanfang | Impressum