deutschlandlauf.com

english | Druckversion | Impressum 
 

Sponsoren des DL2010



WRIGHTSOCK
Gehwol
www.medizinmannshop.de
fixpoints
MagicMaps - DATAGROUP
www.intermap.de
Laufend helfen
Zeller Bergland


Einige Zahlen

3007. Tag danach
Gemeldet: 30
aus 4 (Bundes)-Ländern
Männer: 27
Frauen: 3
Jüngster Mann 1982
Ältester Mann 1944
Jüngste Frau 1983
Älteste Frau 1969
Kürz. Etappe 52km
Längste Etappe 93.1km
Ø Etappe 70km

Besucher

Counter

Kontakt

Ingo Schulze
Hauptstraße 52
72160 Horb - Nordstetten
Tel: 0049 (0) 7451/4615
Fax: - 624756
Mobil: 0171 / 42 51 435
ultralauf@ischulze.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle der externen Links kann keine Haftung für die Inhalte dieser externen Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht.

Ingos Bücher

Cover von Ingos Buch
Das Buch über meine "Weltreise" als Passagier auf einem Frachtschiff ist fertig. Es kann bei Interesse bei mir oder beim Engelsdorfer-Verlag bestellt werden. Es kostet 18 Euro und auf 126 Seiten kann man mein 49-tägiges Seefahrtabenteuer nachvollziehen. Es ist mit über 65 Fotos bespikt, wovon 30 Bilder in Farbe sind. Es ist ein Handbuch für Nachahmer! ISBN 978-3-95488-492-6.

Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2012. Das Buch hat 205 Seiten. ISBN 978-3-95488-207-6. Preis: 12 Euro. Alle Bücher können beim "Engelsdorfer-Verlag" bestellt werden. Gern können die Bücher auch bei Ingo direkt bestellt werden und er schreibt eine Widmung hinein. Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2009“ Das Buch hat 191 Seiten. ISBN 978-3-86901-782-2. Preis: 12 Euro
.Cover von Ingos Buch

Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2003“ Das Buch hat 230 Seiten. ISBN 978-3-86703-437-1. Preis 14 Euro
... [bestellen]

Übersetzung

Die Webseite ist in großen Teilen ins Englische übersetzt worden. Insbesondere die Teilnahmebedingungen wurden gewissenhaft übersetzt, so dass sie gleichwertig zum deutschen Original zu sehen sind. Die Übersetzungen der Seiten in andere Sprachen ist vorgesehen, allerdings wird dabei das Hauptaugenmerk auf die Navigation gelegt werden, insbesondere wird es keine Übersetzung der Teilnahmebedingungen geben.

Streckenbeschreibung

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

3. Etappe von Stavenhagen nach Pritzwalk

Datum 08.09.2010
Bundesland Brandenburg Sachsen-Anhalt
Länge 93.1 km / 57.8 mi
Gesamtlänge 245 km / 152.2 mi
Einwohner 13600
Unterkunft Herbert-Quant Sporthalle, Hainholzweg 57 16928 Pritzwalk
N 53 08.976 E 12 10.651

Die drei rechten Spalten geben an, nach wie vielen Stunden und Minuten ein Läufer an dem jeweiligen Punkt zu erwarten ist, falls er einen Schnitt von 6, 8 oder 10km/h läuft.
Außer zur ersten und letzten Etappen starten die am Vortag 2/3 langsamern um 6 Uhr, die übrigen um 7Uhr.
.



mi Beschreibung Straße Σ
3.7
mi/h
5
mi/h
6.2
mi/h
0
94.40:000:000:00
1Links, Richtung Neubauhof
K795.40:160:120:10
2.6Pribbenow, liegt links
K7970:420:320:25
4.2Rottmanshagen, rechts nach Faulenrost / Zettemin den Radweg folgen
98.61:080:510:41
5.2Zettemin
L20399.61:241:030:50
6.6Carlsruhe
L2031011:461:201:04
6.6Radweg nach Faulenrost, 2 km 1. VP - links Radweg
1011:471:201:04
7.9
102.32:071:351:16
8.1links
L202102.52:111:381:19
9.4Rittermannshagen
L202103.82:321:541:31
10.8
L202105.22:542:111:44
12.6
L202106.93:222:322:01
14
108.43:462:502:16
15.6
1104:113:082:31
17.3
111.74:383:292:47
17.8links in die Weinbergstrasse
112.24:463:352:52
18
112.44:503:382:54
18.3Kreisverkehr, 1. Rechts auf die B192, zur Steinmole
B192112.74:543:412:56
18.4Ampel links in den Schweizer Damm
B192112.84:563:422:58
18.6
B1921134:593:442:59
19.8
B192114.25:193:593:11
20.4 3. VP Kleingartenanlage "Vogelsang" Parkplatz
B192114.85:294:073:17
20.9
B192115.35:364:123:22
22.6Klink, ab Ortsende Radweg links weiter
B1921176:044:333:38
26.5Sietow Radweg wechselt rechts
B192120.97:075:204:16
26.8Malchower Str.3 4. VP gleich danach Radweg Ende
B192121.27:125:244:19
28.1Roez
B192122.57:325:394:31
28.3Links nach Walow / Lexow
K29122.77:365:424:34
29.7
K29124.17:585:594:47
31.4Walow
K29125.88:256:195:03
31.5Richtung Malchow
K29125.98:276:205:04
31.6Walow 5. VP Lexowerstr. 2 unter einer Kastanie
K291268:296:225:05
33Links, in Richtung Darze
L206127.48:516:385:19
33.7Unter die BAB A19
L206128.19:026:475:25
34.5Kogel
L206128.99:166:575:34
36.3Rogeez
L206130.79:447:185:50
36.7 6. VP Malchowerchaussee 1
L2061319:507:235:54
37.9
132.310:107:386:06
39.3Altenhof - Schulstr. -
133.710:327:546:19
39.5links Hauptstr. nach Dammwolde
133.910:367:576:22
41.1
L206135.511:028:176:37
42
L206136.411:168:276:46
42.3
L147136.611:208:306:48
44.1Freyenstein
L147138.411:498:527:05
44.2
L154138.611:518:537:07
44.6An der Kreuzung nach rechts in Richtung Pritzwalk / Halenbeck, Pritzwalker Chaussee
L15413911:588:597:11
47.7Halenbeck
L154142.112:489:367:41
48.3
L154142.712:579:437:46
50.1
L154144.513:2610:048:04
52.4
L154146.814:0410:338:26
52.9
L154147.314:1110:388:31
53.1
L154147.514:1510:418:33
56.7
L154151.115:1211:249:07
57.8 Marktplatz Ziel 3.Etappe N 53 08.976 E 12 10.651
152.215:3111:389:19

© Sebastian Bentele 2007-2010 & Ingo Schulze | ischulze.de | Impressum | Datenschutz | Seitenanfang