deutschlandlauf.com

english | Druckversion | Impressum 
 

Sponsoren des DL2008



WRIGHTSOCK
Kreissparkasse
Brauerei Reitter
Schwarzwald-Sprudel
MagicMaps - DATAGROUP
www.intermap.de
Gehwol
REAL
www.medizinmann-depot.de


Einige Zahlen

3135. Tag danach
Gemeldet: 34
aus 13 (Bundes)-Ländern
Männer: 32
Frauen: 2
Jüngster Mann 1983
Ältester Mann 1941
Jüngste Frau 1967
Älteste Frau 1940
Kürz. Etappe 51.7km
Längste Etappe 92.4km
Ø Etappe 70km

Besucher

Counter

Kontakt

Ingo Schulze
Hauptstraße 52
72160 Horb - Nordstetten
Tel: 0049 (0) 7451/4615
Fax: - 624756
Mobil: 0171 / 42 51 435
ultralauf@ischulze.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle der externen Links kann keine Haftung für die Inhalte dieser externen Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht.

Ingos Bücher

Cover von Ingos Buch
Das Buch über meine "Weltreise" als Passagier auf einem Frachtschiff ist fertig. Es kann bei Interesse bei mir oder beim Engelsdorfer-Verlag bestellt werden. Es kostet 18 Euro und auf 126 Seiten kann man mein 49-tägiges Seefahrtabenteuer nachvollziehen. Es ist mit über 65 Fotos bespikt, wovon 30 Bilder in Farbe sind. Es ist ein Handbuch für Nachahmer! ISBN 978-3-95488-492-6.

Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2012. Das Buch hat 205 Seiten. ISBN 978-3-95488-207-6. Preis: 12 Euro. Alle Bücher können beim "Engelsdorfer-Verlag" bestellt werden. Gern können die Bücher auch bei Ingo direkt bestellt werden und er schreibt eine Widmung hinein. Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2009“ Das Buch hat 191 Seiten. ISBN 978-3-86901-782-2. Preis: 12 Euro
.Cover von Ingos Buch

Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2003“ Das Buch hat 230 Seiten. ISBN 978-3-86703-437-1. Preis 14 Euro
... [bestellen]

Übersetzung

Die Webseite ist in großen Teilen ins Englische übersetzt worden. Insbesondere die Teilnahmebedingungen wurden gewissenhaft übersetzt, so dass sie gleichwertig zum deutschen Original zu sehen sind. Die Übersetzungen der Seiten in andere Sprachen ist vorgesehen, allerdings wird dabei das Hauptaugenmerk auf die Navigation gelegt werden, insbesondere wird es keine Übersetzung der Teilnahmebedingungen geben.

Deutschlandlauf 2008 - DL2008



8. bis 24. September 2008
1200  km von
  Kap Arkona - Rügen
nach
Lörrach
 


Etappentelegramm

17. Etappe Feldberg nach

Baden-Württemberg
24.09.2008
60.2 km / 1203 km gesamt
37.4 mi / 747.5 mi gesamt



19 Teilnehmer am Start
Erwarteter Zieleinlauf ca.12:00 h bis 17:00 h (Limit)

Von der heutigen 17. Etappe liegen noch keine Daten vor.
Einstweilen die Daten der gestrigen Etappe

Tageswertung

1. 02 Robert Wimmer Bayern 5:14:27
2. 06 Takasumi Senoo Japan 5:22:14
3. 23 Werner Selch Bayern 5:58:39
 

Gesamtwertung

1. 02 Robert Wimmer Bayern 102:59:14
2. 06 Takasumi Senoo Japan 110:26:47
3. 23 Werner Selch Bayern 112:15:57


 
 

Etappensieger 15. Etappe!

easy

Nach 5:14:24 erreichte Robert das Ziel in St. Georgen und wird wie gehabt Etappensieger! Takasumi wird nach 5:22:14 erneut zweiter.


Tageswertung Männer

1. 02 Robert Wimmer Bayern 5:14:27
2. 06 Takasumi Senoo Japan 5:22:14
3. 23 Werner Selch Bayern 5:58:39
 

Gesamtwertung Männer

1. 02 Robert Wimmer Bayern 102:59:14
2. 06 Takasumi Senoo Japan 110:26:47
3. 23 Werner Selch Bayern 112:15:57

Tageswertung Frauen

1. 16 Elke Streicher Baden-Württemberg 6:22:30
2. 31 Sigrid Eichner Berlin 9:50:49
3.
 

Gesamtwertung Frauen

1. 16 Elke Streicher Baden-Württemberg 120:41:45
2. 31 Sigrid Eichner Berlin 179:53:48
3.

Informationen rund um die Strecke

Diese Strecke basiert auf der Strecke der vergangenen Deutschlandläufen und kann hier als Karte, Längen- und Höhen profil eingesehen werden. [mehr]

Streckenbeschreibung

[mehr]

Teilnehmerbeschreibung und -statistiken

[mehr]

Teilnehmerliste des DL2008

Durch Klicken auf den Text in der Zeile zu einem Teilnehmer werden die Daten zu dem Teilnehmer komplett angezeigt.[mehr]

Die Mannschaft beim DL2008

Arbeitsteilung und die Arbeit im Team sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Organisation solch einer Veranstaltung. Die Arbeit eines jeden einzelnen Mitarbeiters ist ein unverzichtbarer Baustein, der in die Gesamtarbeit passen muss:[mehr]

Presse

Ingo sammel Zeitungsberichte die er zugeschickt bekommt. Er scannt sie ein und stellt sie hier auf der Seite zur Verfügung: [mehr]

Bildergalerie

[mehr]

Berichte

[mehr]

Vergleiche Geschwindigkeiten und Platzierungen

Mit der Grafik lassen sich die durchschnittliche Geschwindigkeiten zweier Läufer vergleichen. [mehr]

Wertungen

[mehr]

© Sebastian Bentele 2007-2010 & Ingo Schulze | ischulze.de | Impressum | Datenschutz | Seitenanfang